EnergizAIR² bei den Aktionstagen Nachhaltigkeit

Gemeinsam ZeicheN! setzen in Freiburg!

Buggi50_modelAm 11. und 12. Juli 2014 bieten die Baden-Württembergischen Nachhaltigkeitstage Platz für verschiedenste Aktionen. Auch aiforia bietet vor dem Hintergrund des aktuellen EnergizAIR²-Projekts einen Workshop in Kooperation mit fesa e.V: an: “Schalt mal das Wetter ein – Energie aus Sonne und Wind”. Der Workshop macht Erneuerbare Energien greifbar und bietet viele Informationen rund um die Energiegewinnung aus dem Wetter – vor allem durch die drei Technologien Photovoltaik, Solarthermie und Windkraftanlagen. Indem diese in Verbindung gesetzt werden zu dem eigenen Strom- und Warmwasserverbrauch, lernen die TeilnehmerInnen die Möglichkeiten für einen nachhaltigeren Energiekonsum bzw. die Wege zur praktischen Umsetzung dieser im eigenen Haushalt besser kennen.

Der Workshop findet am Freitag den 11. Juli von 15 bis 17 Uhr im Quartiersbüro Weingarten-West in der Bugginger Straße 50 (EG) statt. Alle die Interesse haben, dürfen gerne vorbeikommen – eine Voranmeldung an info@energiewetter.de ist sehr willkommen.

Der Workshop wird von der Stadt Freiburg aus dem Fonds „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ gefördert und ist der erste von 4 angesetzen Workshops, welche in Kooperation mit FAIRburg e.V. und fesa e.V. organisiert werden. Zielgruppe sind BürgerInnen aus Freiburg, auch solche mit geringen Deutsch-Kenntnissen – der interkulturelle Verein FAIRburg e.V. unterstützt die Workshops nach Bedarf mit muttersprachlicher Begleitung. Bitte wenden Sie sich an Andrea Philipp von aiforia, um einen Termin für einen Workshop zu vereinbaren. Die Kosten werden getragen durch den BNE-Fonds.

Weitere Informationen zu den Aktionstagen und dem angebotenen Programm kann auch hier nachgelesen werden:
http://www.freiburg.de/pb/,Lru/638199.html


Trackback von deiner Website.

Kommentieren

%d Bloggern gefällt das: